Datenschutz

Informationsschreiben im Sinne der DSGVO 2016/679 

Ihre persönlichen Daten werden nach den Prinzipien der Korrektheit, Legalität und Transparenz sowie unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte behandelt.

Im Sinne des Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“) gelten folgende Richtlinien zur Datenverarbeitung:

1.      Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Verantwortliche der persönlichen Daten ist die SOVI – Sozialgenossenschaft Vinschgau mit Sitz in 39028 Schlanders, Marconistr. 6, E-Mail: info@sovi.bz.it, Tel.: 0473/732375.

2.      Zweck der Datenverarbeitung

a)     Lieferanten und Kunden

Die im Rahmen der Geschäftsbeziehung übermittelten und gesammelten persönlichen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet: Erfüllung der vertraglichen, vorvertraglichen, zivil-, steuer- und steuerrechtlichen Verpflichtungen, Korrespondenz, Erstellung von Buchhaltungs- und Steuerunterlagen.

3.      Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung ist rechtmäßig, da diese:

-        erforderlich ist, um vertragliche und gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen;

-        erforderlich ist, für eine angemessene Bearbeitung der Daten in der Geschäftsbeziehung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin.

4.      Dauer Aufbewahrung

Die Dauer der Aufbewahrung Ihrer Daten richtet sich in Bezug auf die im Rahmen des Geschäftsverhältnisses gelieferten Daten nach den zivil-, steuer- und steuerrechtlichen gesetzlichen Vorschriften und Regelungen.

5.      Weitergabe der Daten

Ihre Daten können übermittelt werden an: Bankinstitute, Rechts-Wirtschafts- oder Steuerberater, Verwalter und Berater im Rahmen des EDV- und Informatiksystems, des Telekommunikationssystems (einschließlich elektronische Post), zuständige öffentliche Einrichtungen und Körperschaften (z.B. Agentur der Einnahmen), und all jene, deren Dienstleistung unabdinglich ist um oben angeführte Zwecke (Punkt 2) auszuführen und gesetzliche und steuerrechtliche Verpflichtungen zu erfüllen.

6.      Art der Verarbeitung

Die Daten werden hausintern von dafür berechtigten Personen mittels elektronischer Systeme oder in Papierform verarbeitet und übertragen. Die Daten werden in internen digitalen und Papierarchiven und auf jeden Fall auf italienischem Staatsgebiet gespeichert.

Die Verarbeitung Ihrer Daten unterliegt keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

 

b)     Website

 

Die Nutzung dieser Webseite erfolgt in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten. Dennoch kann es vorkommen, im technisch notwendigen Umfang, dass für die Nutzung dieser Seite Informationen bezüglich des Nutzerverhaltens (Cookies) und auch andere Daten (z. B. IP-Adresse) erhoben werden.

Siehe dazu eigene Datenschutz- und Cookie - Richtlinien dieser Seite.

Die Webseite wird von der SOVI – Sozialgenossenschaft Vinschgau selbst verwaltetet.

7.      Rechte der betroffenen Person

Sie haben zu jeder Zeit das Recht:

-    Auskunft laut Art. 15 GSDVO über die erhobenen Daten und dementsprechende Informationen zu erhalten, diese eventuell richtigzustellen, zu aktualisieren oder deren Löschung zu erlangen;

-      die Einschränkung der Verarbeitung zu erlangen oder ein Widerspruchrechts gegen die Verarbeitung einzureichen;

-    falls möglich, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sowie alle übrigen gesetzlich zuerkannten Rechte geltend zu machen (Recht auf Datenübertragbarkeit);

-      Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (www.garanteprivacy.it).

 

Für die Ausübung genannter Rechte ist es notwendig den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung über oben angeführte Adressen zu kontaktieren.